LOGO Brücke SH
STARTSEITE / NACHRICHTEN
Menschen mit seelischen Erkrankungen, Psychiatrie-Erfahrenen, betroffenen Familien, Angehörigen und Interessierten bietet die Brücke Schleswig-Holstein (Brücke SH) vielfältige Hilfen und Angebote im nördlichsten Bundesland, Schleswig-Holstein.
Die Brücke SH ist eine gemeinnützige Gesellschaft und als Mitglied im PARITÄTischen weder kirchlich noch weltanschaulich gebunden.


17.06.2016
Der Entwurf des neuen Bundesteilhabegesetzes empört aktuell viele Menschen mit und ohne Behinderungen. Jetzt haben alle die Möglichkeit, ihre Empörung deutlich zu machen.
Dies ist ganz einfach: Schicken Sie eine Mail oder eine Postkarte an Ministerin Nahles! Folgende Mail hat der Paritätische Gesamtverband für Ihren Protest vorbereitet:

Sehr geehrte Frau ... > mehr
17.06.2016
Dachverband Gemeindepsychiatrie, Köln: Wolfgang Faulbaum-Decke hat als Vorstandsvorsitzender für den Vorstand eine Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung (Bundesteilhabegesetz - BTHG) an Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, geschickt. Im Bundesministerium werden nach ... > mehr
17.06.2016
Zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit - Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) - hat der Dachverband Gemeindepsychiatrie e. V. eine Stellungnahme an Referatsleiter Ferdinand Rau geschickt.

Im Anhang finden Sie die Stellungnahme in ... > mehr
10.06.2016
Elmshorner Nachrichten, 07.06.2016, Seite 3, dlo

ELMSHORN Wenn ein Mensch eine Organisation verlässt, werden meist nur pauschale Glückwünsche an ihn gerichtet. Da wird Susanne Maybaum mit ihrer zehnköpfigen Trommelgruppe schon konkreter. „Wir wünschen ihm so allerlei, eine Gehaltserhöhung oder zwei“, singen die Musiker im Chor. Beim Sommerfest der ... > mehr
17.06.2016
Liebe Freudinnen und Freunde des Krach- Mach-Tachs,

frei nach dem Motto „Lauter Vielfalt, laute Vielfalt“ veranstaltet der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung auch in diesem Jahr am 24. Juni von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr während der Kieler Woche wieder den Krach- Mach- Tach. Zahlreiche andere Veranstalter unterstützen diesen besonderen Nachmittag. ... > mehr

17.06.2016
Die Situation flüchtender und schutzbedürftiger Menschen aus anderen Herkunftsländern stellt das Land Schleswig-Holstein aktuell und in der Zukunft vor große Herausforderungen.
Die Integration dieser Menschen ist eine große gesamtgesellschaftliche Aufgabe und sie kann nur mit gemeinsamer Kraft gelingen.

Das Asylrecht ist ein unumstößliches Grundrecht in ... > mehr

Copyright © 2016 Brücke SH - Alle Rechte vorbehalten. www.bruecke-sh.de
CSS ist valide!