LOGO Brücke SH
STARTSEITE / NACHRICHTEN
Menschen mit seelischen Erkrankungen, Psychiatrie-Erfahrenen, betroffenen Familien, Angehörigen und Interessierten bietet die Brücke Schleswig-Holstein (Brücke SH) vielfältige Hilfen und Angebote im nördlichsten Bundesland, Schleswig-Holstein.
Die Brücke SH ist eine gemeinnützige Gesellschaft und als Mitglied im PARITÄTischen weder kirchlich noch weltanschaulich gebunden.

11.02.2021
Hartmut Haker ist ein Autor aus Ratzeburg. In seinem Gastbeitrag geht es um die Bewältigung der derzeitigen Krise - insbesondere für psychisch Erkrankte.
Am eigenen Beispiel als Betroffener beleuchtet er die verschiedenen Bereiche des Lebens. Dieser Text soll Mut machen und die Stärken von Betroffenen hervorheben. Es soll deutlich machen, dass nach einer Krise ... > mehr
10.02.2021
Am 26. Januar 2021 luden der Förderkreis Gedenkort T4 e.V. und die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas zum Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Morde ein. Die Veranstaltung fand in diesem Jahr hauptsächlich digital statt.

T4 ist die Bezeichnung der Zentraldienststelle, die in der Tiergartenstr. 4 in Berlin von 1940 bis ... > mehr
29.01.2021
Mehr Teilhabe im Straßenverkehr - angeregt durch einen Besuch in der Starthilfe Kiel lädt MdB Mathias Stein zu einer virtuellen Diskussion ein.
"Die Idee zur Veranstaltung ist mir gekommen, als ich Jürgen Dusel, den Beauftragten der Bundesregierung für Menschen mit Behinderungen, zu Gast in Kiel hatte. Wir haben im Fahrradladen der Brücke SH ein tolles rotes ... > mehr
14.01.2021
Lesefutter in den dunklen Tagen? Wer darauf nicht verzichten möchte, hat ab sofort die Chance, sich damit wieder einzudecken: die Lesart-Antiquariate in Kiel bieten jetzt einen Schaufensterverkauf an! Unter dem Motto „Call & Collect“ (anrufen und abholen) können Sie Bücher aus der Auslage auswählen, diese unter der im Schaufenster genannten Telefonnummer ... > mehr
14.01.2021
Text, Foto: Andreas Olbertz
Zusatzstudium hat sich ausgezahlt: Maraike Piper ist Nachfolgerin von Eva Gruitrooy in Itzehoe

ITZEHOE Sie tritt ihren Job in schwierigen Zeiten an. Maraike Pieper ist neue Verbundmanagerin für psychosoziale Rehabilitation bei der Brücke SH in Itzehoe. Die 28-Jährige ist die Nachfolgerin von Eva Gruitrooy, die Jahrzehnte bei der ... > mehr
27.11.2020
Die Brücke Schleswig-Holstein sieht in der Netzwerkarbeit einen vielversprechenden Ansatz, Sozialraumorientierung, Teilhabe und Selbstbefähigung zu fördern und Auswege aus der „Fürsorge-Falle“ Sozialer Arbeit zu entwickeln. Unsere Mitarbeiterin Kirsten Modrow verfügt als Master of Arts der Sozialen Arbeit über ein ausgewiesenes Fachwissen zu diesem Thema. ... > mehr
27.11.2020
Um auch in Zeiten von Corona mit genügend Abstand Gruppenangebote vorhalten zu können, hat die Tagesklinik Preetz aus Platzgründen zu einer ungewöhnlichen Maßnahme gegriffen. Anstelle von Autos "parken" vorübergehend vier Bürocontainer hinter dem Haus. Das entspannt die Raumsituation und die Gemüter.
Doch hoffentlich ist diese Lösung recht bald auch wieder ... > mehr
24.11.2020
Die Infotermine der Starthilfe Elmshorn finden im 1. Halbjahr 2021 statt:

- 27.01.2021 14:00 Uhr
- 10.02.2021 10:00 Uhr
- 24.02.2021 14:00 Uhr
- 10.03.2021 10:00 Uhr
- 24.03.2021 14:00 Uhr
- 07.04.2021 10:00 Uhr
- 21.04.2021 14:00 Uhr
- 05.05.2021 10:00 Uhr
- 19.05.2021 14:00 Uhr
- 02.06.2021 10:00 Uhr
- 16.06.2021 14:00 Uhr

Bitte rufen Sie uns für ... > mehr
30.03.2020
Das Psychosoziale Zentrum der Brücke-Schleswig-Holstein gGmbH bietet seit 2017 niedrigschwellige Hilfen für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge und Asylsuchende mit erheblicher Traumatisierung oder starken psychischen Belastungen aufgrund von Gewalterfahrungen durch Flucht, Folter, Missbrauch und weiteren Menschenrechtsverletzungen an.

Der Schwerpunkt ... > mehr

Copyright © 2019 Brücke SH - Alle Rechte vorbehalten. www.bruecke-sh.de
CSS ist valide!