Ihr Datenschutz ist unser Anliegen
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten zu Ihrer Identität oder die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.?B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten sowie die IP-Adresse.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die ist Brücke Schleswig-Holstein gGmbH, Geschäftsführer Herr Wolfgang Faulbaum-Decke, Muhliusstraße 94, 24103 Kiel, Ruf (04 31) 9 82 05-0, Fax (04 31) 9 82 05-25, E-Mail: mailbox@bruecke-sh.de
Unseren Datenschutzbeauftragte Frau Christiane Mestel erreichen Sie unter mc-Technik Dienstleistungs- und Consulting GmbH, Marienthaler Straße 24, 24340 Eckernförde, Tel. 04351-7321-527, Fax: 04351-7321-999, E-Mail: datenschutz@mc-technik.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „z. H. der Datenschutzbeauftragte“.

(3) Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können.

(4) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(5) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

(6) Kinder und Jugendliche
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

§ 2 Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten und zweckgebundene Verarbeitung

(1) Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

(2) Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produktangebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind, oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden.

(3) Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungs-zwecken) überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

(4) Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung.

(5) Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet.

§ 3 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben das Recht, die Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

(3) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein, Postfach 7116, 24171 Kiel; Tel. (0431) 988-1200, Fax:(0431) 988-1223; Email: mail@datenschutzzentrum.de

§ 4 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Beim Besuch der Brücke SH Homepage werden die folgenden Informationen nicht erhoben und auch nicht gespeichert.

– IP-Adresse des zugreifenden Rechners,
– Uhrzeit der Serveranfrage,
– Browsertyp/ -version,*
– verwendetes Betriebssystem,*
– Referrer URL (die zuvor besuchte Seite).*

(3) Wir führen keine Webanalyse durch.

§ 5 Sonstiges
(1) Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf die Datenschutzgrundverordnung und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.
Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

(2) Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu
verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

(3) Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unserer Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

(4) Wir verwenden den Anti-Bot-Dienst hCaptcha (im Folgenden „hCaptcha“) auf unseren Websites und/oder mobilen Apps. Dieser Dienst wird von Intuition Machines, Inc. bereitgestellt, einer US-amerikanischen Gesellschaft mit Sitz in Delaware („IMI“). Ihre persönlichen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem IMI Einrichtungen hat oder Dienstleister beauftragt. Durch die Nutzung der Websites und Dienste stimmen Sie der Weitergabe von Informationen an Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, einschließlich der USA, zu.

IMI hatte sich für das Privacy Shield-Framework zertifiziert. Damit hatte IMI seine Verpflichtung zur Einhaltung des EU-US-Privacy Shields in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus Mitgliedsländern der Europäischen Union und der Schweiz, bestätigt. Dieses Verfahren ist vom EuGH im Juli 2020 gekippt worden. Derzeit werden von der EDSA neue Standardvertragsklauseln (SDK) zur Datenübermittlung u.a. in die USA verhandelt und sobald diese vorliegen, werden wir als Verantwortliche uns um den Abschluss mit der Fa. IMI kümmert, um die Auftragsverarbeitung vertraglich abzusichern.

hCaptcha wird verwendet, um zu prüfen, ob die auf unserer Website (z. B. auf einer Anmeldeseite oder in einem Kontaktformular) eingegebenen Daten von einem Menschen oder einem automatisierten Programm eingegeben wurden. Dazu analysiert hCaptcha das Verhalten des Besuchers der Website/der mobilen App anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse startet automatisch, sobald der Website-/ Mobile-App-Besucher einen Teil der Website/App mit aktiviertem hCaptcha besucht. Für die Analyse wertet hCaptcha verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Besuchers auf der Website/App oder die Mausbewegungen des Nutzers). Die bei der Analyse gesammelten Daten werden an IMI weitergeleitet. Die hCaptcha-Analyse im „invisible mode“ (unsichtbar) kann auch vollständig im Hintergrund stattfinden. Das hat den Vorteil, dass dem Website- / App-Besucher keine „Lösungsaufgabe“ zur Beantwortung angezeigt wird. Allerdings wird dann auch nicht explizit darauf hingewiesen wird, dass eine solche Analyse stattfindet.

Folgende Daten werden beim Einsatz von hCaptcha verarbeitet:

  • Analytics-Informationen: IP-Adressen, Browsertyp, Internetdienstanbieter, Plattformtyp, Gerätetyp, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit Zugangsstempel und andere ähnliche Informationen. Diese Analytics-Informationen werden über beauftragte Dienstleister und Tracking-Technologien einschließlich Cookies, gesammelt.
  • Informationen als Ergebnis der Beantwortung der „Aufgabe“: Bildbeschriftungsdaten, Text, der aus Audiodateien konvertiert wurde, Antworten auf Fragen und andere vom Dienst generierte Aufforderungen. Diese Antworten sind nicht an eine identifizierte Person gekoppelt.
  • Informationen, die von Endbenutzern im Rahmen des Dienstes gesammelt werden, um festzustellen, ob sie Menschen sind: Mausbewegungen, Bildlaufposition, Tastendruckereignisse, Berührungsereignisse und Gyroskop- / Beschleunigungsmesserinformationen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Der Website- /Mobile-App-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Website vor missbräuchlichem, automatisiertem Crawling und Spam zu schützen. Weitere Informationen zu hCaptcha und den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von IMI finden Sie unter den folgenden Links: https://hcaptcha.com/privacy und https://hcaptcha.com/terms.

(5) Fragen, Anregungen, Beschwerden
Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten Frau Christiane Mestel, mc-Technik GmbH, Marienthaler Straße 24, 24340 Eckernförde, Tel. 04351-7321-0, Fax: 04351-7321-999, email: datenschutz@mc-technik.de Sie steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.

(6) Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an widerspruchsrecht@bruecke-sh.de oder ein Schreiben an die obige Anschrift.